RTV 21 Live


RTV 21 steht für Radiotelevezioni 21. Dabei handelt es sich um eine kosovarische Rundfunkanstalt. Gleichzeitig ist RTV21 auch der Name eines Programmes des Senders. Der Sender wurde 1998 gegründet und betrieb anfangs ein Internetradio. Während des Kosovo-Krieges sendete RTV21 zwischenzeitlich aus Skopje. Nach dem Ende des Krieges kehrte der Sender wieder nach Prishtina zurück.

Seit 2000 sendet RTV21 ein eigenes Fernsehprogramm. Im ersten Jahr betrug die tägliche Sendezeit zwei Stunden. Ab 2001 sendete RTV21 bereits 18 Stunden pro Tag und seit 2002 schließlich 24 Stunden am Tag. Der Anteil der Eigenproduktionen des Senders liegt bei 70 Prozent der ausgestrahlten Sendungen. Das Programm lässt sich über Antenne oder Satellit empfangen.

Per Satellit kann RTV21 auch in Europa, Kanada und Nordamerika empfangen werden und ist somit zu einer wichtigen Informationsquelle für Albaner im Ausland geworden. Auch über das Internet kann das Programm gesehen werden.

Neben RTV21 betreibt der Sender heute noch eine Reihe anderer Programme. Zum Beispiel den Musik-Sender 21 Plus, einen Volksmusiksender 21 Popullore, oder das Kinderprogramm 21 Junior.